Auf gute Wirtschaftspolitik kommt es an

Mit unserer wirtschaftspolitischen Beratung tragen wir zu Stabilität und Wirtschaftswachstum in Transformations- und Schwellenländern bei.

 

Vision

Wirtschaftliche Stabilität und nachhaltiges Wachstum sind Grundvoraussetzungen für die sozioökonomische Entwicklung eines Landes.

Wir unterstützen Gesellschaften in der Entfaltung ihrer Möglichkeiten.

Unser Beratungskonzept  

Seit der Gründung von Berlin Economics wird unsere Arbeit durch Qualitätsmerkmale bestimmt, die zur langjährigen Zufriedenheit unserer Auftraggeber und zum Vertrauen unserer Partner beitragen.

Direkter Zugang & vertrauensvolle Zusammenarbeit

Berlin Economics berät hochrangige Entscheidungsträger in Ministerien und anderen staatlichen Institutionen wie Regulierungsbehörden und Zentralbanken zu strategischen Fragen der Wirtschaftspolitik.

Unseren direkten Zugang zu wirtschaftspolitischen Entscheidungsträgern haben wir langjährig über vertrauensvolle Zusammenarbeit und qualitativ hochwertige Beratung etabliert. Aus diesem Grund hat Berlin Economics auch nach Regierungsumbildungen und Neubesetzungen weiterhin direkten Zugang zu den Zielinstitutionen.

Unsere Auftraggeber informieren wir über unsere Einsichten in politische Entscheidungsprozesse vor Ort. So können auch aktuelle Entwicklungen in Ihren Überlegungen und Strategien gegenüber ausländischen Partnern berücksichtigt werden.

Landeskenntnis & Pragmatik statt one-fits-all 

Häufig scheitern Empfehlungen internationaler Experten an der Realität fehlender Landeskenntnis. Wir bei Berlin Economics glauben nicht an one-fits-all Lösungen, denn wir wissen um die Einzigartigkeit jeder Herausforderung.

In unsere Beratung fließen nicht nur Kenntnisse über politische Entscheidungsprozesse, sondern auch die konkreten institutionellen Bedingungen eines Landes. So können wir für jeden Kontext angemessene Handlungsempfehlungen aussprechen.

Unser Imperativ: Die lokale Perspektive einbringen

Neben detaillierter Landeskenntnis verstehen wir das Einbringen der lokalen Perspektive als Voraussetzung für gelungene Beratung. Aus diesem Grund ist die Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen vor Ort integraler Bestandteil unseres Beratungskonzepts. Zusätzlich sichert der Dialog mit örtlichen Wirtschaftsverbänden, NGOs und Think Tanks die Einbringung lokaler Perspektiven und Erfahrungen in unsere Beratung, und damit zusätzlich die Praktikabilität unserer Empfehlungen.

Auf der Beratungsempfängerseite sorgt diese Multiperspektivität und unsere langjährige Präsenz vor Ort für großes Vertrauen in unsere Arbeit.

Thematische Breite – fundierte Beratung

Um auf kurzfristige Anfragen zu den vielschichtigen wirtschaftlichen Herausforderungen in Transformations- und Schwellenländern schnell und adäquat reagieren zu können, unterhält Berlin Economics ein großes Netzwerk an Fachexperten mit langjähriger praktischer Erfahrung. So können wir auch spontan auf die oft sehr speziellen Anfragen unserer Klienten eingehen.

Ein wesentliches Qualitätsmerkmal unserer Beratungsmaterialien ist ihre analytische Fundierung und ihre Relevanz für die Praxis. Komplexe ökonomische Sachverhalte erfordern eine gewissenhafte Datenerhebung und ihre sorgfältige Auswertung. Bei Berlin Economics verstehen wir es, unsere Analysen lesefreundlich aufzubereiten

Sorgfältige Analyse – klare Ergebnisse

Wir legen Wert auf eine einfache, präzise Darstellung klarer Ergebnisse. Unsere Beratungsmaterialien sollen Debatten bereichern und Entscheidungsfindungsprozesse erleichtern – nicht verkomplizieren. Unsere Ergebnisse präsentieren wir daher stets prägnant: Nachvollziehbar und mit Fokus auf die zentralen Punkte.

Nach Absprache mit unseren Auftraggebern veröffentlichen wir unsere schriftlichen Beratungsmaterialien. So leisten wir unseren Beitrag zur Versachlichung der wirtschaftspolitischen Debatte, insbesondere in und um Osteuropa.

Dialog & Austausch

Berlin Economics dient als Mittler zwischen unseren Beratungsempfängern und Auftraggebern. Im ständigen Austausch mit allen Interessengruppen berichten wir deshalb stets über Projektfortschritte und Ergebnisse unserer Arbeit. Unsere Auftraggeber profitieren von unseren engen Kontakten und unserer Landeskenntnis, zum Beispiel bei der Konzeption neuer Projektvorhaben und durch Informationsgespräche.

Mit Wirtschaftsverbänden und Behörden arbeiten wir eng zusammen. Unternehmen informieren uns über aktuelle Herausforderungen im geschäftlichen Umfeld – Berlin Economics hilft, gesamtwirtschaftliche Entwicklungen zu erkennen und richtig einzuschätzen.

Unabhängige Empfehlungen

Dabei legen wir bei Berlin Economics höchste Priorität auf unsere Unabhängigkeit, ohne die wir auch keinen Anspruch auf Relevanz unserer Handlungsempfehlungen erheben könnten. In der Identifikation relevanter Themen sind wir nicht durch spezielle Forschungsinteressen eingegrenzt oder der Einflussnahme von Interessengruppen ausgesetzt. Vielmehr werden die Themen unserer Studien durch die Nachfrage unserer Beratungsempfänger und nicht durch die Angebotsseite bestimmt.

Diese Prinzipien verstehen wir als Qualitätsmerkmale unserer Beratungsleistungen. Wir bleiben ihnen seit der Gründung von Berlin Economics treu.