Partnerinstitute

Berlin Economics hat direkten Zugriff auf ein exzellentes Netzwerk von führenden Wirtschaftsforschungsinstituten in Transformations- und Schwellenländern, das sich in enger, langjähriger Zusammenarbeit etabliert hat. Diese Kontakte befähigen uns, ein breites Themenspektrum professionell abzudecken und die Expertise internationaler Experten kundenorientiert zu nutzen.

Wichtige Partner sind unter anderem:

 


Institute for Economic Research and Policy Consulting (IER)

IER

Das IER Kiew – gegründet im Jahre 1999 von der ukrainischen Regierung und der Deutschen Beratergruppe – ist heute der führende ökonomische Think-Tank der Ukraine. Die Zielsetzung des Institutes ist die wissenschaftsbasierte Beratung von Entscheidungsträgern innerhalb und außerhalb der Regierung.


IPM Research Center

Das IPM Research Center in Minsk – ein unabhängiges Wirtschaftsforschungsinstitut – wurde im Jahre 1999 gegründet. Das Institut betreibt forschungsbasierte Politikberatung mit dem Ziel, den professionellen Dialog in Wirtschaftsfragen in Belarus zu fördern.


Expert Grup

Die Expert Grup ist ein unabhängiges Wirtschaftsforschungsinstitut in der Republik Moldau. Ziel der Expert Grup ist es, die wirtschaftliche, politische und soziale Entwicklung sowie die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Republik Moldau durch wirtschaftspolitische Analyse und Beratung zu unterstützen.


Policy and Management Consulting Group

Die Policy and Management Consulting Group (PMCG) ist eine international tätige Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt der Entwicklungsberatung. Ihre Kerngebiete stellen dabei die Unterstützung von Entwicklungs- und Schwellenländern, die Kooperationsarbeit im Bereich Governance und der öffentlichen Verwaltung  sowie die weitere Unterstützung dieser Länder in der Verwaltung ihrer öffentlichen Finanzen, der wirtschaftlichen Entwicklungspolitik, der Förderung des Privatsektors und des Geschäftsumfeldes („Doing Business Reforms“), der Umsetzung von Anti-Korruptionsmaßnahmen und der Förderung von Transparenz dar; darüber hinaus zählen die Bereiche Regionalentwicklung, (soziale) Infrastruktur und Verkehrsnetz, das Abwasser- und Entsorgungsmanagement und Energiepolitik zu ihren entwicklungspolitischen Beratungsgebieten.


Idis Viitorul

Das Institut für Entwicklung und soziale Initiativen wurde im Juni 1993 in Moldau gegründet. Zielsetzung des Institutes ist es, den Aufbau einer liberalen Marktwirtschaft und einer aktiven Zivilgesellschaft durch politische und ökonomische Analysen zu unterstützen.


ISET – International School of Economics

Das ISET Policy Institut ist der führende unabhängige Think Tank zu wirtschaftlichen Themen in Georgien und dem Südkaukasus, die zentrale Anlaufstelle für Recherche und Beratung, Training, politische Diskussion und Debatte. Die organisatorische Synergie zwischen dem ISET Policy Insitute und der ISET International School of Economics sichern die intellektuelle und finanzielle Nachhaltigkeit beider Institutionen, ihren Beitrag zur demokratischen Staatsführung, der Zivilgesellschaft und der wirtschaftlichen Entwicklung von Georgien und der Region.


The National Institute for Economic Research (INCE)

Das Institut für Wirtschaftforschung (INCE) ist eine öffentliche Institution (Think-Tank) für wissenschaftliche Forschung. Seine Forschungsgebiete liegen in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Statistik, Sozialreformen und Integration der Republik Moldau in die Weltwirtschaft.


Foundation Institute for Eastern Studies

Das Eastern Institute ist seit seiner Gründung im Jahr 1992 im Bereich der Zusammenarbeit zwischen den europäischen Ländern, vor allem in Mittel- und Osteuropa, aktiv. Unterschiedliche Projekte auf verschiedenen Ebenen haben die Schaffung und Entwicklung von politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Beziehungen zwischen den Staaten in der Region gefördert. Das wichtigste Projekt des Eastern Institute ist das Wirtschaftsforum. Über den Zeitraum von mehr als zehn Jahren hat sich das Forum zu einer wichtigen und anerkannten Veranstaltung in diesem Teil Europas entwickelt.


Otten Consulting

In Bezug auf die Zusammenarbeit mit Berlin Economics und der Deutschen Beratergruppe sind die Experten von Otten Consulting an der Verbesserung der Steuergesetzgebung als Berater für das Finanzministerium der Ukraine beteiligt.