10. Informationsveranstaltung zur hochrangigen Regierungsberatung im BMWi

Am 23. Januar 2017 fand die halbjährliche Informationsveranstaltung zur Regierungsberatung in der Ukraine, Belarus, Moldau  und Georgien im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt. An der gut besuchten Veranstaltung nahmen Vertreter aus dem BMWi, dem Auswärtigen Amt, dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, dem Bundesfinanzministerium, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Deutschen Bundestag, der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, der Kreditanstalt für Wiederaufbau sowie von Stiftungen, Verbänden und Fachorganisationen teil.

Die Experten von Berlin Economics hielten Impulsreferate zu aktuellen Entwicklungen in den Ländern und berichteten über ihre Arbeit vor Ort. Ihr enger Kontakt zu den Regierungsvertretern der Partnerländer sowie eine kontinuierliche Analyse der ökonomischen und politischen Entwicklungsprozesse ermöglichen den Experten tiefe Einblicke in das Regierungshandeln dieser Länder. Nach den Kurzvorträgen der Experten hatten die geladenen Gäste die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder Kommentare abzugeben.

Die Impulsreferate der Regierungsberater basieren im Wesentlichen auf den Informationen, die dem Wirtschaftsausblick entnommen werden können:

Wirtschaftsausblick Ukraine

Wirtschaftsausblick Belarus

Wirtschaftsausblick Moldau

Wirtschaftsausblick Georgien