5. Workshop zum EU-Energiemarkt. Online Training für ukrainische Entscheidungsträger

Finanziert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, organisieren die Kyiv School of Energy Policy und Berlin Economics zum fünften Mal eine Online-Schulung zum EU-Energiemarkt für ukrainische Entscheidungsträger, die vom 10. Bis zum 12. Dezember stattfinden wird.

Die drei Referenten sind:

  • Dr. Susanne Nies, General Manager Germany, Smart Wires
  • Dr. Stefan Ulreich, Professor für Energiewirtschaft, Hochschule Biberach
  • Dr. Georg Zachmann, Leiter Energie- und Klimaabteilung, Berlin Economics und Senior Fellow, Bruegel

Das Training vermittelt einen tiefen Einblick in die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Energiemarktes in der EU und Implikationen für die Ukraine.

Die Energie-Schulung behandelt die folgenden Themen:

  • EU-Green Deal
  • Deutsche EU-Ratspräsidentschaft und die Implikationen für die Energiepolitik
  • Energiebesteuerung

50 Teilnehmer aus dem ukrainischen Ministerkabinett, dem Energieministerium, dem Ministerium für regionale Entwicklung, aus der Rada und anderen Institutionen haben sich registriert.