Analyst (m/w/d) ab dem 01. November 2020 (in Vollzeit)

Wir suchen eine/n Volkswirten/-in zur Stärkung unseres Teams. Wenn Sie Ihre Aufgaben mit viel Eigeninitiative, Genauigkeit und Durchsetzungswillen umsetzen können, möchten wir Sie gerne kennenlernen.

Unterstützen Sie unsere Projektarbeit in Berlin als Analyst (m/w/d) ab dem 01. November 2020 (in Vollzeit).

Hier sind Sie gefragt

Berlin Economics ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das seine Kunden aus Politik und Wirtschaft zu ökonomischen Fragestellungen berät. Der Fokus liegt dabei auf Transformationsländern in Osteuropa, im Südkaukasus und in Zentralasien.

Der öffentliche Sektor wird von uns in einer Vielzahl von Politikfeldern beraten. Unser Hauptziel ist es, eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung durch den Aufbau effizienter institutioneller Rahmenbedingungen zu fördern. Darüber hinaus bieten wir privaten Firmen Länderrisikoanalysen, Markteintrittsstrategien und Sektorstudien an, die es ihnen ermöglichen, effektive Investitionsentscheidungen zu treffen.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an Beratungspapieren und Präsentationen
  • Recherche zu ökonomischen und wirtschaftspolitischen Fragestellungen
  • Sammlung, Aufbereitung und Analyse von ökonomischen Daten
  • Mitarbeit in Projekten der ökonomischen Modellierung
  • Länderkoordination inkl. Reisen in eines unserer Projektländer (Ukraine, Belarus, Moldau, Georgien, Usbekistan und Armenien)

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der VWL / Master of Science in Economics oder vergleichbares Studium
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis und Affinität für datenbasierte Arbeit
  • Versierter Umgang mit MS Office (vor allem Excel)
  • Selbständiges Arbeiten, hohes Maß an Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Diskretion
  • Erste Erfahrungen in Projekten der internationalen Zusammenarbeit von Vorteil
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch; Russisch oder projektrelevante Landessprachen von Vorteil

Sie arbeiten projektorientiert in einem jungen und enthusiastischen Team von Experten mit flachen Hierarchien und ermöglichen sich Ihren einzigartigen Karrierestart bzw. Ihre berufliche Weiterentwicklung im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit.

Interessiert?

Bitte senden Sie Ihre Fragen bzw. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und eventuell Arbeitszeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (Jahresbruttogehalt) in einer zusammenhängenden PDF-Datei (max. 5 MB) bis zum 15.10.2020 mit Betreff „Analyst 2020-11-01“ an moeller@berlin-economics.com.

Bewerbungsgespräche mit den ausgewählten Kandidaten/-innen sind ab dem 19.10.2020 geplant.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!