Diskussion mit der deutsch-ukrainischen Parlamentariergruppe

Am 15.12.2016 hielt Dr. Ricardo Giucci, Geschäftsführer von Berlin Economics, vor Abgeordneten des Deutschen Bundestages einen Vortrag zur wirtschaftlichen Lage der Ukraine. So waren unter anderem Karl-Georg Wellmann, der Vorsitzende der deutsch-ukrainischen Parlamentariergruppe, Norbert Spinrath und Susanna Karawanskij, beide stellvertretende  Vorsitzende der Parlamentariergruppe, anwesend.

Giucci belegte in seinem Vortrag anhand makroökonomischer Indikatoren, dass sich die wirtschaftliche Lage in der Ukraine stabilisiere: Das BIP ist in diesem Jahr leicht gestiegen und besonders der Zuwachs an Investitionen im ersten Halbjahr 2016 sei als positives Signal zu werten. Die Inflationsrate liegt jetzt im einstelligen Bereich und zunehmende Importe bezeugen die wirtschaftliche Erholung des Landes.

Die Diskussion mit der Parlamentariergruppe fand im Rahmen der 18. Mitgliederversammlung des Deutsch-Ukrainischen Forums statt. Auch Politik und Gesellschaft in der Ukraine waren Gegenstand des Gesprächs.

Fotos: Deutsch-Ukrainisches Forum