Podiumsdiskussion im Rahmen der Grünen Woche

Am 20. Januar 2017 nahm Robert Kirchner, stellv. Leiter der Deutschen Beratergruppe Ukraine, an der Podiumsdiskussion „Nachhaltiges Wachstum – Erfolgsfaktoren und strategische Optionen für die Landwirtschaft in der Ukraine“ in Berlin teil , die im Rahmen des 9. Global Forum for Food and Agriculture der Grünen Woche (GFFA) stattfand. Das GFFA wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Kooperation mit dem GFFA Berlin e.V., dem Senat von Berlin und der Messe Berlin GmbH veranstaltet.

Zum Auftakt der  Veranstaltung hielten der ukrainische Landwirtschaftsminister Taras Kutovyi sowie der Vorsitzende des Branchenverbandes VDMA Landtechnik  Christian Dreyer Eröffnungsansprachen.

In der folgenden Podiumsdiskussion schilderte Herr Kirchner die aktuelle makroökonomische Lage in der Ukraine sowie die wichtigsten Kennziffern des Agri-Food-Sektors und gab einen mittelfristigen Ausblick zu den weiteren Perspektiven und Herausforderungen.

Weitere Informationen zum 9. Global Forum for Food and Agriculture der Grünen Woche finden Sie hier

Fotos: Peter Himsel