Policy Support Facility (EU Framework Contract)

Auftraggeber: Europäische Kommission

Zeitraum: 2016 – 2020

Policy Support Facility: Market Access and Trade & Investment Agreement Negotiation & Implementation (EU Framework Contract)

Der Rahmenvertrag hat zum Ziel, politische Dialoge zwischen der EU und den Partnerländern zu unterstützen und die wirtschaftlichen und Handelsbeziehungen mit den Partnerländern zu erleichtern.

Insbesondere zielt der Rahmenvertrag auf die Unterstützung des Marktzugangs von europäischen Produkten und Dienstleistungen auf den globalen Märkten durch Förderung politischer Dialoge mit Schlüsselpartnern. Diese Maßnahmen werden zum strategischen Ziel der Stärkung der Präsenz europäischer Unternehmen weltweit beitragen und die Kapazität der EU, Handels- und Investitionsblockaden anzugehen, ausbauen. Zusätzlich wird der Rahmenvertrag die Entwicklung internationaler Standards auf globaler Ebene auf Basis von EU-Standards fördern. Das Ziel des Rahmenvertrags ist, mit Hilfe von spezifischen Verträgen geographisch unabhängig Kurzzeitexpertise kurzfristig bereit zu stellen.