Wirtschaftsausblick

Als durchführendes Unternehmen eines regionalen Regierungsberatungsprojektes veröffentlicht Berlin Economics halbjährlich Wirtschaftsausblicke für die Länder Ukraine, Belarus, Georgien und Moldau.

Die Wirtschaftsausblicke stellen aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen und ihre Bewertung durch das regional beratende Team vor.

Die Wirtschaftsausblicke können per E-Mail kostenfrei bezogen werden, hierfür registrieren Sie sich bitte über das Anmeldeformular rechts auf dieser Seite.

Die Wirtschaftsausblicke werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziert. Das BMWi hat keinen Einfluss auf die inhaltliche Gestaltung der Wirtschaftsausblicke.

Aktuelle Ausgaben

 

Economic Monitor Armenien

Ausgabe 1 | Oktober 2019

  • Aktuelle politische Ereignisse
  • Kampf gegen Korruption
  • Energie: Herausforderungen und Regierungspläne
  • FDI-Attraktion

 

Wirtschaftsausblick Belarus

Ausgabe 10 | August 2019

  • Bankensektor
  • Inländischer Anleihemarkt
  • Staatsunternehmen
  • Staatliche Exportförderung

 

Wirtschaftsausblick Georgien

Ausgabe 10 | August 2019

  • Russische Sanktionen
  • DCFTA
  • Exportpotenzial

 

Wirtschaftsausblick Moldau

Ausgabe 10 | August 2019

  • Die neue Regierung
  • Wirtschaftliche Auswirkungen des DCFTA
  • Neuausrichtung der Investitionsförderagentur in Moldau

 

Wirtschaftsausblick Ukraine

Ausgabe 10 | August 2019

  • Präsidentschafts- und Parlamentswahlen
  • Bankensektor
  • DCFTA mit der EU
  • Handelshemmnisse auf dem internationalen Stahlmarkt
  • Strommarktöffnung

 

Wirtschaftsausblick Usbekistan

Ausgabe 1 | August 2019

  • Entwicklungsstrategie 2017-2021
  • Steuerreform
  • Bankensektor
  • Exportpotential von Textilprodukten
  • Reform von Freien Wirtschaftszonen