Zum Hauptinhalt

Forschung und Beratung im Dienst der wirtschaftlichen Entwicklung

Berlin Economics ist ein forschungsorientiertes Unternehmen, das seit über 15 Jahren auf Regierungsberatung spezialisiert ist.

In unserer Arbeit verbinden wir fundierte volkswirtschaftliche Methodik mit praxisbezogenen Empfehlungen. Dabei haben wir stets die individuelle Situation unserer Partner im Blick und entwickeln für sie maßgeschneiderte Lösungen.

Unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Berlin, ein Netzwerk renommierter Experten sowie langjährige und intensive Kontakte zu führenden Wirtschaftsforschungsinstituten in Transformations- und Schwellenländern garantieren Beratung auf höchstem Niveau.

Aktuelles

Hier finden Sie die aktuellen Neuigkeiten von Berlin Economics.

22.07.22 | 14:04

Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Länder in Zentralasien und Osteuropa: Low Carbon Ukraine-Studie für die Green Action Task Force der OECD

Für die Jahrestagung der Green Action Task Force der OECD erstellte das LCU-Team eine Hintergrundstudie, die die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf die Klima- und Energiepolitik in acht Ländern der Östlichen Partnerschaft der Europäischen Union und Zentralasiens analysiert: Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Moldau, Tadschikistan und Usbekistan.

22.07.22 | 7:38

Die Umsetzung des grünen Wiederaufbaus der Ukraine: Anforderungen an Programmgestaltung und Politikmaßnahmen

Am 13. Juli 2022 veröffentlichte VoxUkraine einen Artikel von David Saha, Pavel Bilek, Rouven Stubbe und Manuel von Mettenheim, Anna Ackermann, Anna Danyliak und Viktoriia-Anna Oliinyk zum Thema „Die Umsetzung des grünen Wiederaufbaus der Ukraine: Anforderungen an Programmgestaltung und Politikmaßnahmen“.

14.06.22 | 14:14

Roundtable zum klimaneutralen Wiederaufbau mit der ukrainischen Zivilgesellschaft

Am 31. Mai fand der von Berlin Economics, im Rahmen des Low Carbon Ukraine Projekts, Ecoaction und Bankwatch gemeinsam organisierte Online-Workshop zum klimaneutralen Wiederaufbau der Ukraine statt. Die Veranstaltung zählte insgesamt rund 60 Teilnehmer, darunter Experten von Nichtregierungsorganisationen, Think Tanks und internationalen Unternehmen.

 

Projekte

Beratung zum Beteiligungsmanagement in drei Ländern im Auftrag des Bundesfinanzministeriums

Im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) berät Berlin Economics Institutionen in Aserbaidschan, Georgien und Namibia zum Beteiligungsmanagement staatlicher Stellen.

Green Bonds: Kapitalmarktmobilisierung zur Finanzierung grüner Investitionen im Auftrag der OECD

Ziel des Projektes ist die Mobilisierung der Kapitalmärkte zur Finanzierung ökologisch und klimafreundlicher Investitionen.

German Economic Team

Finanziert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, berät das German Economic Team die Regierungen in den Partnerländern Armenien, Belarus, Georgien, Kosovo, Moldau, Ukraine und Usbekistan zu strategischen Fragen der Wirtschaftspolitik.

Low Carbon Ukraine

Das Projekt unterstützt die Entscheidungsträger bei der Dekarbonisierung des ukrainischen Energie- und Industriesektors. Ziel ist es, die Ukraine auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Klima- und Energiepolitik beratend zu unterstützen.

Arbeiten bei Berlin Economics

Berlin Economics ist ein wachsendes Beratungsunternehmen, das Fachkräften vielfältige Perspektiven bietet, die persönlichen Stärken in unsere Arbeit einzubringen und Verantwortung zu übernehmen, entweder als fester Mitarbeiter in unserem Haus oder als externer Experte. Falls Sie keine passende Stelle finden, schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung zu oder lassen Sie sich als Experte registrieren.

Unsere Stellenangebote