Zum Hauptinhalt

Agrarsektor und
Ernährungs-
wirtschaft

Wir unterstützen unsere Partner dabei, ihre Exportchancen im Agrarsektor zu nutzen und eine moderne landwirtschaftliche Produktion aufzubauen.

Symbol_Agrar

Die Landwirtschaft in Transformationsökonomien zeichnet sich häufig durch wenig effiziente Produktionsweisen und einen zu geringen Kapitalstock aus. Landwirtschaftliche Produzenten können ihre Exportchancen nicht ausreichend wahrnehmen und produzieren ausschließlich oder überwiegend für den oftmals sehr kleinen nationalen Markt. Um die Exportmöglichkeiten des Agrarsektors zu verbessern, berät Berlin Economics seine Partnerländer zu Strukturreformen im Agrarbereich sowie zu geeigneten Maßnahmen zur Exportförderung.

Referenzen

Agricultural Policy in Uzbekistan: Challenges and Priorities

Der Agrarsektor stellt einen bedeutenden Wirtschaftszweig Usbekistans dar. Die Studie beleuchtet und evaluiert Entwicklungspotentiale der usbekischen Landwirtschaft, insbesondere im Hinblick auf die Exportchancen.

Promoting Georgian exports of agro-food products to the EU – The role of volume, transport and logistics

Die Exporte des georgischen Landwirtschaftssektors in die EU waren bisher limitiert. Diese Studie untersucht die Gründe sowie entwickelt und evaluiert Lösungsstrategien.